Känguru-Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb 2013 – Schüler des Grundschulverbundes Diepenbrock verzeichnen im Mathematik-Wettbewerb tolle Erfolge

Beim diesjährigen internationalen Mathematik-Wettbewerb, der am 11. April stattfand, war wieder logisches Denken und geschicktes Kombinieren von den Schülerinnen und Schülern gefordert. Insgesamt 43 Kinder der Klassenstufen 3 und 4 des Grundschulverbundes Diepenbrock nahmen erneut voller Begeisterung am Känguru-Wettbewerb teil. Für die 24 Aufgaben mit drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen hatten die kleinen Mathematiker/-innen insgesamt  75 Minuten Zeit.

Besonders pfiffig waren folgende Kinder: Alina Schaffeld aus der 3/4d (2.Preis), Mai-Linh Hua aus der 3/4b (3.Preis), Helene Wobben und Merit Panczack aus der 2/3/4g (je 3. Preis).

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch dem Förderverein des Grundschulverbundes Diepenbrock, der die Anmeldegebühren für die Kinder übernommen hat.