Musical


 

Kindermusical „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“

 

In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien bewiesen die 27 Kinder der Chor-AG bei vier Auftritten vor ihren Mitschülern und Familien mit Stolz ihr großes musikalisches und schauspielerisches Können.

 

Auf diesem Wege möchte sich die Chorleitung unter Lisa Große-Vehne und Mira Zimmermann noch einmal ganz herzlich für das tolle, schöne, lustige und erfolgreiche gemeinsame Jahr bedanken! So bunt wie die Kostüme der Aufführung war auch unsere Spitzentruppe und repräsentiert stolz unsere ebenso bunte Diepenbrockschule – und das ist gut so

Inhalt:

Auf dem Schulhof streitet eine Gruppe von Kindern. Dabei schreien sie sich gegenseitig „tierische“ Schimpfwörter zu wie „dumme Kuh“, „alter Esel“ und „blöde Ziege“. Auf der Suche nach Essbarem werden die Ratten Zeugen davon. Sie sind empört darüber und berichten den anderen Tieren davon. Diese sind entsetzt; so beschwert sich die Ziege Zilli: „Blöde Ziege? Bei meinem IQ?“ Die Tiere wollen sich wehren, doch sie wissen keine Lösung. So bitten sie die weisen Eulen um Rat. Durch Lachen und etwas Magie kommt es schließlich zu einer Versöhnung mit den Kindern. Alle beschließen: „Wir woll`n uns nicht mehr streiten, das macht doch niemand froh…Schluss mit dem Schimpfwortzoo! Es geht auch ohne Pöbeln und ohne Kampfgeschrei. Wenn wir in Zukunft reden, so denken wir dabei!“