Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > Es war einmal... > 2015/2016 > Aktuelles

Aktuelles

 

Känguru-Wettbewerb 2016

 

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Jungen und Mädchen am Känguru der Mathematik teilgenommen und fleißig geknobelt.

Linus Mayer war besonders erfolgreich und hat mit 12 richtigen Aufgaben in Folge den größten Känguru-Sprung gemacht!

Neben der Urkunde und einem Knobelspiel, gewann er auch ein tolles T-Shirt!

 

Herzlichen Glückwunsch an Linus

und an alle anderen Teilnehmer/innen!!!

 

                                            Vielen Dank an den Förderverein, der die Anmeldegebühr der Kinder übernommen hat!

 

 

Grandioser Sieg für unsere Schach-AG!!

Dieser Artikel zum hervorragenden Sieg der Schach-AG stand am 24.02.2016 im BBV.

Wir sind sehr stolz auf euch und drücken euch für den nächsten Wettkampf alle Daumen!!

Einen weiteren Artikel zum Schachturnier in Bocholt und Stadtlohn mit entsprechenden Fotos finden Sie unter der Rubrik "Schulleben".

 

Im Januar diesen Jahres besuchten uns Schüler der EF des St.-Josef-Gymnasiums, um gemeinsam mit unseren Schülern ein Projekt zum Thema "Strom" durchzuführen. Schauen Sie sich doch einmal die Fotos und Ergebnisse unter der Rubrik "Schulleben" an.

 

Erneuter Sieg für Ella Bastians!!

Am Freitag, den 22.01.2016 tratt die Schülerin Ella Bastians aus der 3/4c beim Regionalentscheid des Leselöwen-Wettbewerbs an. Nachdem sie bereits den Schulentscheid und auch den Sieg auf Stadtebene für sich entscheiden konnte, siegte sie erneut auf Regionalebene. Ella musste etwa drei Minuten aus einem selbstgewählten Buch vorlesen, bevor sie dann einen unbekannten Text vortragen musste. Am Ende überzeugte sie die Jury und lies ihre Konkurrentinnen hinter sich. Am 27.02.2016 darf Ella dann nach Borken zum Kreisentscheid fahren, um sich dort mit Leselöwen-Siegern aus dem gesamten Kreisgebiet zu messen. Wir drücken ihr alle ganz fest die Daumen!!

 

 

Mit offenen Händen empfangen

Unter diesem Motto gestalteten die

Kinder der Klasse 1/2/3/4 g  der

Diepenbrockschule am Europaplatz

Bilder für die Wände und Sterne für

die Fenster der Mensa eines

Flüchtlingsheims in Bocholt.

Am Freitag, den 18.12.2015 war es dann soweit: Sechs Kinder der Klasse gingen

als Botschafter um 15.00 Uhr mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Nierfeld und Frau

Siemen, der Schulsozialarbeiterin der Schule, zum Flüchtlingsheim an der

Kreuzstraße. Mit einem vollgepackten Bollerwagen liefen sie zu der Unterkunft.

Yara, Yaren, Larissa,

Linda, Blendi und

Havin klebten dort

ihre selbst gebastelten

Sterne auf die großen

Fensterscheiben.

               Auch  

für  

die   

großen  

                 Bilder

  fanden sie        

  bald

  einen

  geeigneten

  Platz.

Zum Schluss durften die Schülerinnen und Schüler unter Begleitung einer

Sicherheitskraft auch noch das Gelände besichtigen. Sie sahen, wo und

wie die Familien hier leben. Für jede Familie  gibt es einen Container als

Wohnraum.

Auf dem großen Hof gibt es auch Spielgelegenheiten für die Kinder:

einen überdachten Fußballplatz, Basketball-Körbe und viel Platz zum

Dreirad- und Rollerfahren. Eine Sandfläche für den Sommer soll ebenfalls

noch eingerichtet werden.

Zum Essen gehen alle in die Mensa. Diesen Raum schmückten die kleinen

Künstler mit ihren Bildern und Faltsternen.

„Viele kleine Leute,

an vielen kleinen Orten

die viele kleine Schritte tun,

können das Gesicht

der Welt verändern,“

 

das haben die Kinder der Klasse 1/2/3/4 g an diesem Tag erfahren.

Zum Abschied gab es von den Kindern und Erwachsenen viele freundliche „Hallos!“

Auf dem Rückweg zur Schule belohnte Frau Nierfeld die Kinder noch mit einer Überraschung vom Weihnachtsmarkt.

 

 

 

Wieder einmal siegte eine Schülerin unserer Schule beim Leselöwen-Vorlesewettbewerb und setzte sich gegen zwölf weitere Schulsieger durch. Bereits auf Schulebene konnte Ella Bastians die Jury für sich gewinnen, so dass sie die Diepenbrockschule auf Stadtebene vertreten durfte. Hier trat sie gegen die Schulsieger der anderen Grundschulen an. Durch ihre herausragende Leistung konnte sie dir Juroren überzeugen und darf unsere Schule am 22. Januar 2016 beim Regionalentscheid vertreten. Wir drücken ihr ganz feste die Daumen. 

 

Am Samstag, den 24.10.2015 öffneten wir für alle Schulanfänger 2016 und ihre Eltern wieder unsere Türen. Von 10 bis 13 Uhr gaben wir Ihnen einen Einblick in unseren vielfältigen Schulalltag. Neben Mitmachmöglichkeiten und Schnupperstunden zeigten wir auch, welch unterschiedliche Projekte wir anbieten und wie konkrete Montessori-Arbeit aussieht. Bilder und Eindrücke dieses Morgens finden Sie am Ende der Seite.

 

Seit Beginn des Schuljahres 2015/2016 nimmt unsere Schule am Programm JeKits teil. „JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule in Nordrhein-Westfalen. Es ist das landesweite Nachfolgeprogramm von „Jedem Kind ein Instrument“, das im Jahr 2007 für das Ruhrgebiet entwickelt wurde.

Mehr zu diesem Programm erfahren Sie hier. Schauen Sie auch unter der Rubrik "Über uns" nach.

Wenn Sie direkt auf diese Internetseiten gelangt sind, laden wir Sie herzlich ein, sich doch auch die weiteren Seiten des Grundschulverbundes anzuschauen. Klicken Sie bitte [hier].

Ab sofort können Sie Ihr Kind auch über diese Internetseite krankmelden (gilt nur für den Hauptstandort): Willkommen >> Krankmeldung

In allen diesen Fragen im Zusammenhang mit einem Praktikum oder einer Hospitationsmöglichkeit wenden Sie sich bitte direkt an Kathrin Bennemann unter Konrektorin@gsverbund-diepenbrock.bocholt.de 

Wir begrüßen die neuen Erstklässler ganz herzlich und wünschen allen Kindern einen guten Schulstart!!