Grundschulverbund - Diepenbrock
HAUPTSTANDORT EUROPAPLATZ  ♦ MONTESSORI-ANGEBOTSSCHULE
Städtische Gemeinschaftsgrundschule

GRUNDSCHULVERBUND DIEPENBROCK EUROPAPLATZ 32   46399 BOCHOLT   TEL.: 02871-15223 / FAX: 15463
 VERLÄSSLICHE HALBTAGSSCHULE UND OFFENE GANZTAGSSCHULE - TEL.: 02871-15468

 
Wir wollen aufstehen

Startseite
zur vorherigen Seite

Wir wollen aufstehen

Unter diesem Thema arbeiteten die Kinder der evangelischen Religionsgruppe der dritten und vierten Klassen unserer Schule im Frühjahr 2007.
Sie interpretierten die Texte des gleichnamigen Liedes mit Zuckerkreiden auf diesen eindrucksvollen Bildern.

Aufstehen, wozu und wofür? Für das Simbabwe- Projekt unserer Schule!

Unschwer ist den Darstellungen der Schülerinnen und Schüler zu entnehmen, was gemeint ist mit aufstehen: Briefe senden, sich voneinander erzählen, etwas übereinander in Erfahrung bringen, sich beschenken, zusammen spielen und vieles andere mehr. Nicht zuletzt laufen. Doch dazu findet ihr mehr beim Beitrag über den Sponsorenlauf.

Rezept Zuckerkreide

 

Material:

·        nach Farben sortierte Tafelkreiden

·        5 Teelöffel Kristallzucker

·        1/4 l abgekochtes Wasser

 

Arbeitsschritte:

·        Zucker im heißen Wasser auflösen.

·        Abkühlen lassen.

·        Von der hellen zur dunklen Farbe die Kreiden portionsweise in die Zuckerlösung geben, bis sie nach unten sinken (ca.10 Minuten).

·        Herausnehmen und auf Krepppapier abtropfen lassen.

·        Feucht verarbeiten, der Leuchteffekt tritt erst nach dem Trocknen ein!

·        In einer Frischhaltebox halten sich die Kreiden bis zu 3 Monaten.
Zur Not noch einmal etwas anfeuchten.

Liedtext:

Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n
(Clemens Bittlinger)

Refrain: Wir wollen aufstehn, aufeinander zugeh'n,
voneinander lernen, miteinander umzugeh'n.
Aufstehn, aufeinander zugeh'n
und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht versteh'n.

Jeder hat was einzubringen,
diese Vielfalt - wunderbar!
Neue Lieder woll'n wir singen,
neue Texte laut und klar.

Refrain: Wir wollen aufsteh'n, . . .

Diese Welt ist uns gegeben,
wir sind alle Gäste hier.
Wenn wir nicht zusammen leben,
kann die Menschheit nur verlier'n.

Refrain: Wir wollen aufsteh'n, . . .

Dass aus Fremden Nachbarn werden,
dass geschieht nicht von allein.
Dass aus Nachbarn Freunde werden,
dafür setzen wir uns ein.

Refrain: Wir wollen aufsteh'n, . . .

Viel zu lang' schon rumgelegen,
viel zu viel schon diskutiert.
Es wird Zeit sich zu bewegen,
höchste Zeit, dass was passiert!

Refrain: Wir wollen aufsteh'n, . . .



Die Noten lassen sich herunterladen auf der Website des Texters des Originalliedes, Clemens Bittlinger:
http://www.bittlinger-mkv.de/

 

zurück zum Anfang der Seite

 
 
 

 

Letzte Aktualisierung:

13.09.2012

         Startseite     Impressum